Freitag, 19.01.2018

Angkor Tempel in Kambodscha

Angkor Wat ist eine alte Stadt in Kambodscha, die das Zentrum des Khmer-Reiches war, das einst den größten Teil Südostasiens beherrschte. Diese Zivilisation starb aus, aber nicht bevor sie erstaunliche Tempel und Gebäude bauten, die Jahrhunderte lang vom Dschungel zurückerobert wurden. Obwohl dieser Ort immer voll mit Touristen ist, ist die Gegend immer noch atemberaubend zu sehen. Die beliebtesten Tempel sind Angkor Wat, Bayon, Ta Phrom und Angkor Thom. Ich würde empfehlen, einen mehrtägigen Pass zu bekommen, damit Sie einige der äußeren Tempel besuchen können, wo es weniger Besucher gibt. Die nächste große Stadt und Ausgangspunkt für Touristen ist Siem Reap.

Angkor Tempel

Die berühmte archäologische Stätte von Angkor liegt 7 Kilometer von der Stadt Siem Reap entfernt. Der monumentale Komplex besteht aus mehr als hundert Tempeln, Palästen und Pagoden, die zwischen dem neunten und vierzehnten Jahrhundert während der Regierungszeit von König Suryavarman II erbaut wurden. Die Angkortempel sind Zeugen einer glorreichen Zeit, in der das Khmerreich seinen Höhepunkt erreichte. Die Tempelanlagen in Angkor sind die größte archäologische Stätte der Welt. Mit den sich über mehrere tausend Hektar erstreckenden, kunstvollen Tempelanlagen wurde eine starke Verbindung zwischen Religion und Königtum geschaffen. Jeder Tempel hat seine eigene Bedeutung und einzigartigen Charakter. Die Bauten sind der Stolz der kambodschanischen Nation und ihrem Volk und eine endlose Inspiration für Millionen von Reisenden. Sie sind unumstritten eines der attraktivsten Reiseziele der Welt.

1. Angkor Wat

Angkor Wat - Angkor tempel

Angkor Wat ist die größte und am besten erhaltene Tempelanlage in Angkor, erbaut im frühen 12. Jahrhundert als Staatstempel und Hauptstadt der Herrschaft von König Suryavarman II. Das wunderschöne UNESCO Weltkulturerbe gilt als nationales Symbol für Kambodscha.

2. Angkor Thom

angkor-thom-angkor-temple-kambodscha-reisen

Angkor Thom war die letzte Hauptstadt des Khmer Königreichs, errichtet unter König Jayavarman VII. In der Mitte jeder der vier Mauern befindet sich ein monumentales Tor, jeweils mit dem riesigen Gesicht von einem der vier großen Könige des Hindu Pantheon und dem Bildnis der Gottheit Indra, der auf seinem dreiköpfigen Elefanten reitet, verziert.

3. Siegestor

Siegestor-angkor-temple-kambodscha-reisen

Das Siegestor ist eines der fünf Tore, die in die Stadt Angkor Thom führen. Es steht direkt am Ende der Königsstraße, die sich vom königlichen Palast nach Angkor Thom erstreckt, wo sich die Terrasse der Elefanten befindet. Wie auch die anderen Tore von Angkor Thom ist das Siegestor in allen vier Himmelsrichtungen mit riesigen steinernen Gesichtern geschmückt

4. Bayon (der Tempelberg)

Bayon-der-Tempelberg-angkor-temple-kambodscha-reisen

Bayon (der Tempelberg) wurde im späten 12. Jahrhundert als Staatszentrum von Angkor Thom, der Hauptstadt des Königreichs von Jayavarman VII., erbaut. Dekoriert mit zahlreichen massiven, steinernen Gesichtern, die aus den vielen Türmen auf der oberen Terrasse ragen, gilt Bayon als “der markanteste Ausdruck des barocken Stils” der Khmerarchitektur, die im Kontrast zum klassischen Stil von Angkor Wat steht.

5. Baphuon Tempel

Baphuon-Tempel-angkor-temple-kambodscha-reisen

Baphuon ist ein dreistufiger Tempel, Mitte des 11. Jahrhunderts errichtet und dem Gott Shiva gewidmet. Nach seiner sorgfältigen Restaurierung ist der Tempel nun der Öffentlichkeit zugänglich, damit sein einzigartiger architektonischer Stil bewundert werden kann.

6. Ta Prohm

Ta-Prohm-angkor-temple-kambodscha-reisen

Ta Prohm wurde in dem zum Ende des 12. Jahrhunderts beliebten Bayonstil erbaut. Anders als die meisten Tempel in Angkor wurde Ta Prohm wegen seiner verwunschenen Atmosphäre so belassen, wie er entdeckt wurde. Bäume überwuchern die Ruinen und dichter Dschungel umgibt den Tempel. Er ist einer der
meistfotografierten Tempel in Angkor.

7. Terrasse der Elefanten

Terrasse-der-Elefanten-angkor-temple-kambodscha-reisen

Die Terrasse der Elefanten ist der verbliebene Teil der Stadtmauer von Angkor Thom, einer verfallenen kambodschanischen Tempelanlage. Sie wurde von Königen dazu genutzt, siegesreiche Armeen bei ihrer Rückkehr willkommen zu heißen. Sie wurde in den Palast des Phimeanakas integriert.

8. Phimeanakas

Phimeanakas-angkor-temple-kambodscha-reisen

Der Phimeanakas oder „Himmlische Tempel“ wurde Ende des 10. Jahrhunderts in der Form einer dreistufigen Pyramide als Hindutempel gebaut. Ein kleiner Turm sitzt auf der Pyramide.

9. Preah Khan

Preah-Khan-angkor-temple-kambodscha-reisen

Preah Khan wurde unter König Jayavarman VII nach dem Sieg über die eindringenden Chams im Jahre 1191 im Nordosten von Angkor Thom erbaut. Der Tempel ist flach gebaut. Aufeinanderfolgende, rechteckige Galerien stehen um eine buddhistische Stätte, die mit mehreren Hindutempeln verbunden ist.

10. Preah Neak Pean

Preah Neak Pean

Preah Neak Pean ist eine künstliche Insel mit einem buddhistischen Tempel, der während der Regierungszeit von König Jayavarman VII erbaut wurde.

11. Ta Som Tempel

Ta-Som-Tempel-angkor-temple-kambodscha-reisen

Der Tempel Ta Som wurde Ende des 12. Jahrhunderts unter König Jayavarman VII. erbaut. Der Tempel ist teilweise von Dschungel überwuchert, was zu seiner außergewöhnlichen Schönheit beiträgt.

12. Der östliche Mebon Tempel

Der-östliche-Mebon-Tempelangkor-temple-kambodscha-reisen

Der östliche Mebon Tempel wurde unter König Rajendravarman II. erbaut. Er hat fünf Türme, in deren Mitte sich ein Linga und andere Darstellungen der göttlichen Ahnen des Königs befinden.

13. Pre Rup Tempel 

Pre Rup Tempel

Der Pre Rup Tempel ist ein Hindu inspirierter Tempel zur Anbetung des Gottes Shiva. Er ist charakteristisch für Angkor mit seiner mystischen gemeißelten Kunst und mächtigen Löwenstatuen.

Möchten Sie gern über die Stadt Siem Reap wissen? Dann klicken Sie diesen Link.

Quelle: a-asia.org

Freitag, 19.01.2018

Urlaubsparadies und Strandtage in Mui Ne (Erfahrungen für eine Reise in Mui Ne)

Mui Ne liegt im Südosten von Vietnam und ist ein wahres Paradies. Es ist eine kleine, malerische aber touristische Stadt, die sich schnell entwickelt und ich bin mir sicher, wenn wir in ein paar Jahren zurückkehren würden, würde es komplett anders aussehen. Es ist das perfekte Ziel für eine Auszeit von der Großstadt Ho Chi Minh, wo man einen Strandurlaub planen sollte. Wir verbrachten dort ein Wochenende mit meinem Bruder und seiner Freundin und wir haben es geliebt, wir konnten uns vollkommen entspannen und einfach genießen.

Mui Ne Reise-Bericht: wahres Paradies in Südvietnam

Wie man nach Mui Ne kommt?

Es ist relativ einfach, von HCM dorthin zu gelangen. Bustickets können am Busbahnhof Mien Dong (einer der beiden Hauptbusbahnhöfe der Stadt) am Schalter Phan Thiet gekauft werden. Wir zahlten 126000 VND (ca. 5,5 $) pro Person für eine Strecke und wurden in Phan Thiet abgesetzt, also nahmen wir ein Taxi, um zu unserem Hotel zu kommen. Hotels können die Reise auch für ein kleines Extra arrangieren, wie wir es auf dem Rückweg gemacht haben und wir wurden direkt im Hotel abgeholt. Es ist eine 4-5h Fahrt in einem Schlafbus (auch wenn Sie tagsüber reisen), dh Sie sitzen / liegen mit ausgestreckten Beinen (oder fast ausgestreckt, wenn Sie so groß sind wie Simon ..!). Sie werden auch Musik im Bus während der Fahrt und helle Farbe Neonlichter genießen, wenn es dunkel wird!

 Mui Ne Reise-Bericht: wahres Paradies in Südvietnam

Wo übernachteten wir in Mui Ne?

Die Bucht zwischen der kleinen Stadt Mui Ne und Phan Thiet zählt eine große Anzahl von Unterkünften aller Art, von großen Hotels bis hin zu Familienresorts und Backpackerdörfern. Sie können auf jeden Fall in der Nähe des Meeres (entlang der Hauptstraße und fast nur Straße) für jedes Budget finden. In solch einer Traumlage konnten wir uns nicht vorstellen, wie in Hawaii wieder einen Schlafsaal zu teilen, aber die Lebenshaltungskosten hier sind so unterschiedlich, dass es nicht einmal eine Option war.

Wir fanden ein Zimmer in einem schönen Resort direkt am Meer, dem Riva Beach Resort, für nur $30 pro Nacht. Wir hatten ein Zimmer mit Gartenblick gebucht und landeten irgendwie in einem sehr einfachen Zimmer, wie wir es erwartet hatten, aber mit einem schönen Blick aufs Meer (das sollte teurer sein). Das Hotel hatte einen Swimmingpool mit Blick auf den Ozean, den ich liebte und einen direkten Zugang zum Meer, so dass wir schwimmen konnten, ohne das Hotel zu verlassen.

Was auch immer Sie wählen, stellen Sie sicher, dass es auf der rechten Seite der Hauptstraße, am Meer ist. Es gibt nichts Entspannenderes, als nach einem Nachmittag in der Hitze die Gegend erkunden zu können! Der Aufenthalt in der Mitte der Bucht erwies sich auch als eine gute Wahl, wenn wir auf Sightseeing waren.

Wer Luxus genießen möchte, gilt Muong Thanh Hotel Mui Ne ein gute Auswahl.

Mui Ne Reise-Bericht: wahres Paradies in Südvietnam

Wo sollen wir essen?

Entlang der Bucht, wenn ein Ort kein Hotel ist, wird es ein Restaurant sein. Was immer Sie sich wünschen, Sie werden es finden. Wir wollten für eine Weile in ein indisches Restaurant gehen, also fanden wir eines in unserer ersten Nacht in Mui Ne und genossen es wirklich.

Unter all den vietnamesischen Restaurants der Gegend sind natürlich viele auf frische Meeresfrüchte spezialisiert und diese Restaurants sind wirklich lustig, sowohl für das Essen als auch für die Atmosphäre. Sie werden sie leicht erkennen, da sie in der Regel einige Aquarien an der Straße haben, in denen Sie einfach wählen können, was Sie zum Abendessen haben werden. Wenn Sie uns kennen, werden Sie sich wundern, warum wir in ein Fischrestaurant gingen, weil ich Vegetarier bin und Simon keine Meeresfrüchte essen konnte. Aber Sie wären wirklich überrascht über die Länge ihrer Speisekarte, es war nicht schwer, etwas für uns zu finden, während mein Bruder und seine Freundin Muscheln und andere Garnelen genossen. Wir hatten eher Pech mit dem Ort, den wir gewählt haben, denn es war groß und so voll, dass die Kellner uns einfach vergaßen, auch wenn wir mehrmals um unser Essen gebeten hatten. Nach 1 Uhr hatten wir noch nicht alles, was wir bestellt hatten, also gingen wir. Ich bereue nicht, dass wir gingen, aber wir hätten besser ein kleineres Fischrestaurant wählen können.

Mui Ne Reise-Bericht: wahres Paradies in Südvietnam

Was ist zu tun in Mui Ne?

Sie können nicht nur Ihren Hotelpool genießen oder sich am Strand entspannen, es gibt auch viel zu tun. Wenn Sie sich wohlfühlen (im Gegensatz zu uns, vielen Dank an meinen Bruder und seine Freundin für die Fahrt!), Ist es am besten, ein Motorrad zu mieten. Unser Hotel bot Fahrräder für 150,000 VND pro Tag, aber wir mieteten uns aus dem nahe gelegenen Minimart für jeweils 120,000. Wir bemerkten jedoch, dass sie das Zeichen über Nacht änderten und es war auch 150k am nächsten Tag ..! Ok, es ist kaum ein $2 Unterschied, aber das ist immer noch 1 oder 2 zusätzliche Streetfood!

Lesen Sie mehr über Vietnam Essen auf: https://www.asiatica-travel.de/reisetipps/essen-und-trinken-in-vietnam-3.html

Wir begannen mit den Po Shanu Cham Türmen in der Nähe von Phan Thiet, einem wunderschönen historischen Ort mit schöner Aussicht über die Stadt.

Sie können auch Chùa Buu Son Pagode von den Türmen sehen und wir haben uns entschieden, einen Blick darauf zu werfen.

Wir waren die einzigen Besucher und der Ort war sehr ruhig und friedlich. Alle Statuen und Ornamente sind schön anzuschauen und sie haben auch einen Souvenirladen, wo wir ein paar Armbänder bekommen, gesegnet von einem Mönch für Glück. Das letzte, was wir an einem Wochenende besuchen konnten, waren die roten Sanddünen. Sie sind direkt an der Straße vorbei an Mui Ne und viel größer als ich erwartet hatte. Am besten gehen Sie am Ende des Nachmittags, wenn Sie nicht in brennendem Sand laufen wollen. Die Aussicht ist wunderschön und die Dünen bieten großartige Bilder.

Es gibt viel mehr zu tun, als wir Zeit hatten. Die weißen Sanddünen und der Märchenstrom-Canyon scheinen unter anderem auch einen Besuch wert.

 

Freitag, 12.01.2018

7 vietnamesische Spezialitäten in Hue sollten Sie ausprobieren

Wegen der Geschichte ist Hue berühmt für seine königliche Küche, aber die Straßenhändler und erschwingliche Gerichte sind auch sehr attraktiv. Die meisten besten Gerichte Hues finden Sie auf einer Ecke der bekannten Straßen wie Chu Van An, Vo Thi Sau, usw. In diesem Artikel schlägt Asiatica Travel 7 vietnamesische Spezialitäten in Hue, die Sie probieren sollten.

1. Bun bo Hue ( Hues Rindfleisch-Nudeln)

Bun bo Hue eine bekannte vietnamesische Spezialitäten in Hue. Wenn Sie die schöne Stadt besuchen, müssen Sie Rindfleisch-Nudeln ausprobieren um den Ursprung dieses Gerichts zu kennen, und Sie werden nicht enttäuscht sein. Die Rindfleischnudeln werden aus vielen Zutaten hergestellt, wie kleine Fleischbällchen aus Schweine- und Krabbenfleisch, dünn geschnittenes Rindfleisch, weiches Schweinekeule mit würzige und herzhafte Brühe. Wenn essen Sie, fügen Sie ein wenig Sojasprossen, rohes Gemüse, Zitrone Chili-Sauce. Und Sie werden sehr interessant mit scharfen Geschmack von Hue finden.

7 vietnamesische Spezialitäten in Hue sollten Sie ausprobieren

2. Nachtischsuppen von Hue: Che

Wenn die Rindnudel den würzigen Geschmack bringt, dann bringen die Dessertsuppen die süße Seite von Hue. Es gibt  viele Arten von Nachtischsuppen, jede Art von Nachtischsuppe hat einen ausgeprägten Geschmack. Aber sie haben die gemeinsamen Eigenschaften, sind: lecker, nahrhaft und anspruchsvoll.Es gibt eine sehr seltsame Art von nachtischsuppe , die nur Hue hat: che bot loc boc thit quay (Tapiokasuppe mit gebratenem Fleisch).  Beim Essen gibt uns diese Suppe ein sehr seltsames Gefühl, sowohl süß als auch salzig,  die schwer mit Worten auszudrücken.

7 vietnamesische Spezialitäten in Hue sollten Sie ausprobieren

Empfohlener Artikel: 7 wunderbare Erfahrungen in Hue für Anfänger

3. Populäre vietnamesische Spezialitäten in Hue: Bun thit nuong (Reisnudeln mit gegrilltem Fleisch)

Das Besondere an diesem Gericht ist der Grill. Das Fleisch wird gerade genug mariniert, um den Geruch von rohem Gemüse nicht zu überwältigen. Und es bringt einen charakteristischen Geschmack, der im Vergleich zu anderen Orten ganz besonders ist. Die Soßeist auch sehr lecker, insbesonderemit viel rohem Gemüseessen.

7 vietnamesische Spezialitäten in Hue sollten Sie ausprobieren

4. Nem lui (Hue gegrillte Spieße)

Hues Spieß besteht aus püriertem Schweinefleisch mit Gewürzen, dann wickelt man die Mischung um den Bambusstock und kocht auf dem Holzkohlegrill. Nem lui werden mit Reispapier und Gemüse wie Salaten, bittere Bananen, Sternfrucht. und einer speziellen Soßeaus Pflanzenöl, Zucker, Fischsauce und Schweineleberserviert.

7 vietnamesische Spezialitäten in Hue sollten Sie ausprobieren

5. Saure Garnelenpaste

Hues Garnelenpaste hat leicht saurelicher Geschmack von Garnelen, scharfen aus Gewürzen. Nur ein Mal probieren und Sie können den Geschmack dieses Gerichte nicht vergessenGarnelen, zur Herstellung der Paste, nach der Reinigung werden mit Gewürzen wie Galgant, Knoblauch, Chili, Fischsauce mariniert und dann in etwa 7-10 Tagen inkubiert. In Hueisteins der leckersten Gerichtesaure Garnalenpaste mit gekochtem Fleisch, Reispapier und rohem Gemüse. Diese Kombination schmeckt wie eine Symphonie in deinem Mund.

7 vietnamesische Spezialitäten in Hue sollten Sie ausprobieren

6. Jakobsmuschelpaste

Hue ist nicht nur für seine Verbotene Stadt und Königsgräber bekannt, sondern auch für seine wunderschönen Strände, so dass die Meeresfrüchte in Hue sind sehr frisch und köstlich. Jakobsmuschelpaste. Jakobsmuschelpaste ist ein komplexes Gericht. Nach der Reinigung werden die Jakobsmuscheln mit Gewürzen wie Galgant, Chilipulver, Mungobohnen und Meersalz mariniert und dann für 15 bis 20 Tage inkubiert. Die leckersten Jakobsmuscheln, die für dieses Gericht verwendet werden, sind die Jakobsmuscheln von Lang Co – einer der schönsten Strände in Vietnam.

Reiseroute Hue Hoi An Da Nang in 3 Tagen

7 vietnamesische Spezialitäten in Hue sollten Sie ausprobieren

7. Tré

Tré ist kein luxuriöses Gericht, sondern ein gewöhnliches und erschwingliches Gericht,aber besonders wegen der sorgfältigen Verarbeitung – eine Unterschrift der Hue Küche. Tré sind berühmt für ihre feine Kombination von Gewürzen mit vielen Zutaten wie Galgant, Knoblauch, geröstetes Reismehl, Guavenblätter, Sesam und vor allem – Fleisch vom Schweinekopf- Ja, Fleisch vom Schweinekopf! Tré Hue wird von geschickten Menschen hergestellt, und nach ihrem eigenen traditionellen Rezept mariniert und verpackt.

7 vietnamesische Spezialitäten in Hue sollten Sie ausprobieren

Hue gilt als die kulinarische Hauptstadt der Central mit einer sorgfältigen, anspruchsvollen Art und Weise.Zusätzlich zu den oben genannten Gerichten hat Hues auch eine Vielzahl von traditionellen Spezialitäten. Aber darüber möchte ich Ihnen in den folgenden Artikeln berichten.

Quelle: reisennachvietnam.net

Freitag, 22.12.2017

Insel Con Dao – Paradies für Strandurlauber

Insel Con Dao ist eine der letzten unberührten Inseln in Vietnam. Traumhafte Strände, grüner Nationalpark und urwüchsige Natur machen diese Insel ein beliebtes Reiseziel beim Reisen nach Vietnam. Besucher kennen nur schöne Seiten der Insel Con Dao. Nicht viele davon wissen, dass sie einstmals eine grauenvollen Vergangenheit hat. Früher war Con Dao als die Hölle auf der Erde. Der Grund geht zurück auf der Kolonialzeit, wenn die die französische Kolonialregierung ein Gefängnis auf der Insel erbauen ließ, um die vietnamesischen Kommunisten einzusperren und zu quälen.  Heute geht die Schreckensgeschichte vorbei. Con Dao entwickelt sich zu einem der schönsten Erholungsorten in Vietnam.

Beim Besuch der Insel Con Dao kann man nicht nur am Strand entspannend lassen, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten besuchen sowie an verschiedenen interessanten Aktivitäten teilnehmen. Darunter sind die interessanten Reiseerlebnisse für einen Besuch auf der Insel Con Dao.

Island Con Dao - paradise for beach vacationers

Ausflug nach Hon Bay Canh

Hon Bay Canh ist eine kleine Insel in der Umgebung von Con Dao. Diese Insel ist sehr bekannt und viel besucht. Hier ist der großte Nistplatz der Meeresschildkröten. Zwischen Mai und November kommen die Meeresschildkröten an die Strände und legen dabei ihre Eier. Der Nationalpark Con Dao bietet auch Touren an, bei den man einen Einblick in den Lebensraum der Meeresschildkröten auf der Insel haben kann. Wer hat keine Lust die Welt der Meeresschildkröten zu entdecken, kann einfach sich am Strand auf Hon Bay Canh erholen. Hon Bay Canh hat einen langen, unberührten Strand mit schneeweißem Sand. Hier gibt es keine Resorts oder Hotels. Deshalb bleibt er noch als ein geheimnisvoller Strand in Con Dao. Hon Bay Canh ist auch sehr berühmt für das System der Mangrovenwälder. Die biologische Vielfalt der Insel begeistert jeden Naturliebhaber.

Besuch des Con-Dao-Gefängnis

Island Con Dao - paradise for beach vacationers

Auf Con Dao taucht man oder nicht ins Meer, sondern in die Geschichte der Insel ein. Als die Franzosen 1862 auf der Insel anlandeten, bauten sie hier ein Gefängnis, um die vietnamesischen Revolutionäre gefangen zu setzen und sie zu foltern. Bis heuter ist das Gefängnis erhalten und kann besichtigt werden. In den Zellen werden Figuren gestellt, dadurch wird es gezeigt, wie die Häftlinge unter unmenschlichen Bedingungen inhaftiert waren.

Besuch des Hang-Duong-Friedhofs

Auf diesem Friedhof wurden die Häftlinge nach dem Tod begraben. Viele von insgesamt 20.000 Gräbern haben keinen Namen und sind nur mit einem Stern markiert. Während ausländische Touristen vor allem an den Stränden und der Unterwasserwelt interessiert sind, kommen die meisten Vietnamesen, die eine persönliche Verbindung zum Militär haben, zum Besuch des Friedhofs. Auch in diesem Friedhof liegt das Grab von Vo Thi Sau, der Vietnams berühmteste Nationalheldin.

Besuch des Van-Son-Tu-Tempels

Van Son Tu ist der einzigartige Tempel in Con Dao. Er ist auf einem kleinen Hügel gelegen. Um den Tempel zu erreichen, muss man ca. 200 Stufen hinaufgehen. Aber das lohnt sich, da man hat einen wunderschönen Aussicht dort.

Entspannung am Strand

Auf Con Dao gibt es viele poetische Strände, die wenig von Touristen besucht. Am schönsten ist der Dam-Trau-Strand, der in der Nähe von Flughafen liegt. Hier kann man etwas zum Trinken bestellen und in den Strandliegen faulenzen. Wer will zentral bleiben, kann den Strand im Städtchen Con Dao besuchen. Am Strand entlang sind ein paar Bars & Restaurants zu finden, wo man Essen und Trinken versorgen kann. Auf den anderen kleinen Inseln findet man noch einige einsame Strände.

Wanderung im Nationpark Con Dao

Der Nationalpark Con Dao mit seiner Artenvielfalt ist das ideale Ziel für eine Wanderung. Mann kann für einige Route allein wandern. Für andere benötigt man den Reiseleiter von dem Nationalpark wegen der Sicherheit.

Tauchen und Schnorcheln

Con Dao bietet unzählige Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln, um die Unterwasserwelt mit bunten Korallenriffen zu entdecken. Man kann reibungslos eine Tour vor Ort buchen oder die Ausrüstung mieten und auf eigene Faust schnorcheln gehen.

Vietnam Rundreise und Baden 2018

Fotos im Internet

Quelle: reisennachvietnam.net 

Mittwoch, 20.12.2017

Top 10 beste Restaurants in Hanoi

In Vietnam bedeutet Essen nicht nur die Ernährung sondern auch Genuss. Tätsachlich ist es so, vietnamesische Küchegehören zu der besten Küchen der Welt. Die vietnamesische Gerichte sind nicht nur lecker, sondern auch gut für die Gesundheit. Pho, Bun Cha oder Frühlingsrolle sind seit langem für weltweiten Reisenden sehr beliebt. In Deutschland kann man einfach im vietnamesischen Markt Dong Xuan ein gutes Restaurant, um vietnamesisches Essen auszuprobieren. Allerdings gibt es die besten nur in dem Heimatland. In diesem Beitrag präsentiert Asiatica Travel Ihnen 10 beste Restaurants in Hanoi, die Sie während der privaten Vietnam Rundreise besuchen sollten.
 
1. Duong's Restaurant & Cooking Class
2. Hong Hoai's Restaurant
3. Red Bean Restaurant
4. Madam Yen Restaurant
5. Quan An Ngon
6. Apron Up Restaurant
7. Gia Ngu Restaurant
8. The Gourmet Corner Restaurant
9. Thang Long Deli Restaurant
10. Essence Restaurant
 

1. Duong's Restaurant & Cooking Class (27 Ngo Huyen, Hanoi)

Duong’s Restaurant is das erste Restaurant von dem talentierten Chef Hoang Duong, der im Jahr 2014 den vierten Platz in der Show Top Chef Vietnam belegt. Es befindet sich in der Ngo Huyen Straße Nummer 27, Hoan Kiem Bezirk. Bevor des Betretens werden Sie freundlich begrüßt und das Service Personal ist auch durchweg sehr gemütlich und zuvorkommend. Wahrscheinlich fühlen Sie sich sofort wohl. Außerdem ist die Auswahl der Gerichte groß und reicht von normal bis außergewöhnlich. Das Restaurant bietet Ihnen nicht nur die traditionellen vietnamesischen Speisen sondern auch Gerichte, die aus vietnamesicher & französischer Küche gemischt werden. Der Preisniveau vom Duong's Restaurant ist auch umwerfend günstig. Für zwei Leute mit jeweils 2 Bier, einem Cocktail, Vor- und Hauptspeise kostet knapp 40 Euro. Insgesamt sollte man sich Duong’s Restaurant auf keinen Fall entgehen lassen.
 
Duong Restaurant Hanoi Vietnam

2. Hong Hoai's Restaurant (20 Bat Dan)

Ein von den besten Restaurants in der Altstadt Hanoi ist Hong Hoai’s Restaurant. Es liegt in der Bat Dan Straße Nummer 20. Das Hong Hoai ist zwar ein kleines Restaurant aber für Touristen sehr ratsam. Der Personal ist freundlich und die Auswahl an Gerichten ist verhältnismäßig groß. Darüber hinaus wird das Essen normalerweise nach kurzer Wartezeit frisch serviert und sehr preisewert. Mit nur 8 Euro bekommt man Frühlingsrollen, ein Barbecue und ein Bier.

3. Red Bean Restaurant (94 Ma May)

Ein Restaurant mit einer interessanten Namen „rote Bohnen“ befindet sich in der Altstadt von Hanoi, in der Ma May Straße Nummer 94. Dieses Restaurant wirkt von Außen unscheinbar, da es in in einem Hotel versteckt aber beim Eintreten werden Sie von der schönen Atmosphäre begeistert sein und für ein vietnamesisches Abendessen das perfekte Lokal in Hanoi. Es bietet moderne vietnamesische Küche mit hoher Qualität und innovativen Ideen. Der Preisniveau ist zwar überdurchschnittlich für Vietnam aber die Leistung stimmt. Hier werden Kreditkarte wie Visa oder Master Card auch akzeptiert.
 
Reb Bean Restaurant Hanoi

4. Madam Yen Restaurant (99 Hang Gai)

Das Restaurant mit einem eleganten Namen Madam Yen liegt in der Hang Gai Straße Nummer 99, in der Nähe von dem Hoan Kiem See. Madam Yen ist geeignet sowohl für Paare als auch für große Gruppe. Die Dekorationen sind sehr angenehm, in einem einzigartigen und klassischen Stil. Das Essen ist einfach toll und die Speisekarte besteht aus klassischen vietnamesischne Gerichten mit westlichen Einfluss. Einige Empfehlungen von dem Koch sind frische Frühlingsrolle mit Lachs, Caesar Salat mit Vinaigrette, gegrilltes Huhn mit Lemongrass oder Bun Cha Hanoi. Und vor allem fühlen Sie sich in Madam Yen Restaurant die Freundlichkeit und Hospitalität von dem Personal, das eine komplett zufriedene Mahlzeit garantiert.

Madam Yen Restaurant (99 Hang Gai) Hanoi Vietnam

5. Quan An Ngon (18 Phan Boi Chau)

In der Phan Boi Chau Straße gibt es ein beliebtes Restaurant von zahlreichen ausländischen Reisenden, das „Quan an ngon“ heißt. Der Name allein ist so einfach, „Quan an“ bedeutet auf Deutsch das Restaurant und „ngon“ ist lecker. Hier kann man das leckeres und typish vietnamesisches Essen von 3 Regionen in Vietnam wie „Banh Xeo“, „Bun Cha“, „Frühlings- und Sommersrolle“ und es ist keine Übertreibung, wenn man „Vietnams gesamte Vielfalt under einem Dach“ oder „Streetfood ohne Straße“ sagt. Alles wird auch frischen Zutaten unter den Aufgen der Gäste in den eizelnen Kochstationen zubereitet, die Gerichte sind sehr schmackhaft und schön angerichtet. Darüber hinaus ist „Quan An Ngon“ sehr gut in einem traditionalen Stil decoriert, damit man sich in toller Atmosphäre die Zeit nimmt und wirklich seine Mahlzeit genießt. Insgesamt ist dieses Restaurant total empfehlungswert.

Quan An Ngon Restaurant (18 Phan Boi Chau) Hanoi Vietnam

6. Apron Up Restaurant (66 Bat Su )

Auch in der Altstadt von Hanoi, Bat Su Straße Nummer 66. Apron Up Restaurant stellt Ihnen eine große Auswahl der traditionellsten und delikatesten Gerichte Vietnams vor. Von dem königlichen Reis, der früher in der kaiserlichen Zitadelle serviert wurde, über legeren Rinder-Nudelsalat bis zu den französischen Beeinflussen. Alles werden von den talentierten und erfahrenen Vietnamesischen Köcher gekocht und dekoriert. Hier bieten das Apron Up auch Kochkurse an, damit Sie die Kunst in unserem Essen und unserer Kultur erfahren zu können.

7. Gia Ngu Restaurant (27-29 Gia Ngu)

Gia Ngu Restaurant liegt in der gleichnamigen Straße,  bringen den Kunden authentische vietnamesische Küche mit einer perfekten Mischung aus Fleisch, Geflügel, Kräutern und Gemüse. Genießen Sie die vietnemesiche Spezialitäten wie Nem Nuong, Bun Cha, Schweinekotelett mit Zitronengrasoder herzhaftes Rinderbraten mit Pastete usw. Außerdem gibt es hier auch beliebte westliche Gerichte, würzige Würstchen, frische Salate, schöne Beilagen, vegetarische Gerichte und leckere Desserts. Die Zutaten sind frisch und hochwertig , stammt von der nähen Region. Zu guter Letzt ist das Motto des Gia Ngu Restaurant „Der Chef kreiert göttliche Kombinationen“.
 

8. The Gourmet Corner Restaurant (32 Lo Su)

Das Restaurant Gourmet Corner befindet sich auf der obersten Etage des Hotels La Siesta Diamond und bietet von der 12. Etage den wunderbaren Ausblick auf Hanoi. Außerdem gibt es hier eine interessante Speisekarte mit authentischen vietnamesischen Gerichten, die von unserem erfahrenen 5-Sterne-Kocher zubereitet und von einem Team aufmerksamer Kellner serviert werden. Das Restaurant bietet Ihnen während des Tages vollständige Mahlzeiten. Als Vorspeise frittierte Sommerollen, als Hauptgang Rindfleisch in einer sehr leckeren Soße und zum Nachtisch Maracujaeis. Lieferservice ist auch erhältlich. Sie können ein Getränk bestellen und den Panoramablick auf den See, den Fluss im Sonnenuntergang, genießen. 

9. Thang Long Deli Restaurant (122 Hang Bong)

Thang Long Deli befindet sich in Hang Bong Straße 122 im Herzen des Old Quater. Die Straße, die vor langer Zeit für ein luxuriöses Leben stand, wird die alten Geschichten von königlichen Familien erzählen, die hierher gekommen sind, um Seide zu kaufen oder ein Kostüm zu schneidern. Das Thang Long Deli Restaurant serviert die traditionelle vietnamesische Küche in einer innovativen Präsentation. Wer schon einmal in diesem Restaurant geht, kommt sicher zurück.
 
Thang Long Deli Restaurant Hanoi Vietnam

10. Essence Restaurant (22 Ta Hien)

Das Essence Restaurant befindet sich im Erdgeschoss des Essence Hanoi Hotels und bietet authentische vietnamesische Gerichte in einem eleganten, raffinierten Ambiente. Mit einem exotischen Dekor, das die Ästhetik des kolonialen Vietnam und modernes Designs widerspiegelt, wird das Essence Restaurant von vielen als eines der besten Restaurants in Hanoi angesehen.Im Essence Restaurant können Sie eine köstliche Mahlzeit mit gutem Essen und ausgezeichnetem Service in einer angenehmen Umgebung genießen und vor allem ist der Preis vernünftig, Vorspeise, Hauptgang und Getränk für 15 Dollar pro Person. Man kann sagen, dass es sich lohnt, hier ein zu gehen.
 
Gia Ngu Restaurant Hanoi Vietnam 
 
Dienstag, 12.12.2017

Phu Quoc Insel - Infos und Reisetipps

Es ist selten, eine Insel in Vietnam zu finden, die so unberührt und doch so reich an Möglichkeiten ist wie Phu Quoc. Eine wunderschöne Landschaft kann in Vietnam ein Dutzend sein, aber die Landschaften auf Phu Quoc gehören insgesamt zu einer anderen Grad der Lieblichkeit. Dies liegt an der Isolation und der geringen Bevölkerungszahl der Insel und ihrer Lage mitten im wunderschönen Golf von Thailand.

Phu Quoc - Paradies für eine Luxusreise in Vietnam | Infos und Reisetipps

I. Wo liegt Phu Quoc in Vietnam?

Phu Quoc und die umliegenden Inseln gehören zusammen mit den entfernten Tho Chu-Inseln zur Provinz Kien Giang als Phu Quoc Distrikt. Die Inselgruppe ist Kambodscha näher als Vietnam, nur 18 km von der kambodschanischen Provinz Kampot entfernt, die man am Ganh Dau Beach im Norden von Phu Quoc am meisten sehen kann. Die Insel ist sowohl die größte aller vietnamesischen Inseln als auch die größte Insel im Golf von Thailand. Sie bildet ein Archipel von 22 Inseln in allen Größen.

Genießen Sie Ihre perfekte Vietnam Rundreise und Baden 2018 mit Asiatica Travel

II. Wann ist die beste Reisezeit für Phu Quoc?

Natürlich gibt es auf Phu Quoc keinen "Winter" oder "Sommer", das sind immerhin die Tropen. Was Sie stattdessen hier haben, ist die Regenzeit (auch als Monsun bekannt, von April bis Oktober) und die Trockenzeit (November bis März). Beide Jahreszeiten haben ihre besonderen Reize und ihre besonderen Schwachstellen.Die Trockenzeit gilt allgemein als die beste Zeit für einen Besuch. Tet (vietnamesisches Neujahr) ist wahrscheinlich der verkehrsreichste Urlaub von allen, und die Insel ist voll gepackt. Die Übernachtungskosten und Preise verdoppeln sich normalerweise während des Urlaubs. Deswegen sollten Sie alle Service vor min. 1 Monat buchen.

Phu Quoc - Paradies für eine Luxusreise in Vietnam -1 | Infos und Reisetipps

Trotz des gelegentlichen Regengusses ist die Regenzeit immer noch eine gute Zeit um Phu Quoc zu besuchen. Die Zimmer sind billiger, der Sonnenschein nicht so blendend und es regnet höchstens ein paar Stunden am Tag. Reisende, die mit den Tropen vertraut sind, wissen, dass die kurzen Regenfälle am Nachmittag die Luft klären und die Temperatur und Luftfeuchtigkeit bringen wieder auf ein erträgliches Niveau. April bis Oktober ist die Hauptsaison für inländische Touristen, vor allem Juni / Juli, wenn Vietnamesen ihre Sommerferien machen.

Phu Quoc - Paradies für eine Luxusreise in Vietnam -2 | Infos und Reisetipps

III. Transport nach Phu Quoc 

a.    Mit dem Flugzeug

Es gibt keine internationalen Fluggesellschaften, die zu Phu Quoc fliegen. Wenn Sie aus Übersee kommen, müssen Sie zuerst auf dem Festland von Vietnam anhalten. Vietnam Airlines fliegt bis 11 Mal täglich von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Phu Quoc (Abfahrt am frühen Morgen bis zum frühen Nachmittag).

b.   Mit dem Schiff

Der einzige Weg neben dem Fliegen, Phu Quoc zu erreichen, ist auf dem Seeweg. Die meisten Schiffe kommen in hierher am südlichen Hafen von An Thoi an, obwohl einige in Duong Dong landen. Die Fahrt dauert in der Regel zweieinhalb Stunden von Rach Gia und anderthalb Stunden von Ha Tien. Betreiber der Rach Gia-Route sind der Duong Dong Express, ein norwegischer Katamaran mit Klimaanlage, Liegesitzen und Panoramablick auf das vorbeirauschende Meer!

IV. Unterkünfte/ Hotels in Phu Quoc

In Phu Quoc gibt es 75 Resorts und Hotels mit rund 2000 Zimmern. Die meisten Unterkünfte befinden sich in Long Beach und reichen von USD 10 pro Nacht für einfache Bungalows bis hin zu mehr als USD 500 pro Nacht für eine luxuriöse Suite in einem Fünf-Sterne-Resort. Asiatica Travel empfiehlt Ihnen die besten Hotels in Phu Quoc:

Vinpearl Resort Phu Quoc *****

Salinda Resort ****

La Veranda Resort ****

Famiana Resort & Spa ****

Chen Sea Resort and Spa *****

Phu Quoc - Paradies für eine Luxusreise in Vietnam -3 | Infos und Reisetipps

Vinpearl Resort

V. Welche Sehenswürdigkeiten in Phu Quoc sollten Sie besuchen?

1. Kokosnuss-Baum-Gefängnis

Es ist schwer vorstellbar Brutalität, wenn Sie am Strand sind, aber die schöne Südküste von Phu Quoc verbirgt sich in der Tat eine brutale Vergangenheit. Etwa 5 km nördlich von An Thoi liegt das Coconut Tree Prison, ein tropischer Gulag für Generationen von Revolutionären in der französischen Kolonialzeit und in jüngerer Zeit kommunistische Guerilla im Krieg gegen Amerika.

2. Tempel Dinh Cau

Dinh Cau wird von einigen als das Symbol von Phu Quoc angesehen und ist ein seltsam geformter Felsen an der Mündung des Duong Dong Flusses. Teil des Leuchtturms und Teil des buddhistischen Tempels, wird der Felsen als heilige Stätte verehrt. Hier beten Fischer, bevor sie sich auf Reisen begeben, und die Stadtbewohner strömen hierher, um Tet New Year zu feiern.

Phu Quoc - Paradies für eine Luxusreise in Vietnam -4 | Infos und Reisetipps

3. Tages- und Nachtmarkt Duong Dong

Der Tagesmarkt liegt mitten in Duong Dong und es herrscht reger Handel mit Fisch, Obst, Gemüse und Fertiggerichten wie gebackenen Tarokartoffeln. Der Nachtmarkt befindet sich auf der Vo Thi Sau St weiter in Richtung Meer, in der Nähe des Dinh Cau-Tempels und wimmelt von Ständen, die billige und exotische Speisen sowie Muschelschalen und Handarbeiten verkaufen.

Phu Quoc - Paradies für eine Luxusreise in Vietnam -5 | Infos und Reisetipps

4. Fischsaucenfabrik Khai Hoan

Es kann stinken, aber für Kenner der vietnamesischen Nahrung ist ein Besuch in dieser Fischsoßenfabrik  eine Pilgerfahrt. Nuoc Mam ist die wichtigste Zutat der vietnamesischen Küche und macht es nicht besser als auf Phu Quoc. Auf der Insel gibt es etwa 100 nuoc mam Destillerien, aber Khai Hoan ist am meisten von Touristen besucht. Es liegt mitten in Duong Dong, nur einen kurzen Spaziergang von den Märkten entfernt und der Eintritt ist frei.

Phu Quoc - Paradies für eine Luxusreise in Vietnam -6 | Infos und Reisetipps

5. Der Wasserfall Suoi Tranh

Der Wasserfall Suoi Tranh ist nicht der größte oder der dramatischste seiner Art, aber er hat seine eigenen Reize. Es gibt einen anstrengenden 200m langen Spaziergang zum Wasserfall, oder eher die Sammlung von kleinen Wasserfällen und Felsen-Pools und einem größeren Wasserfall. Sobald Sie dort angekommen sind, haben Sie jedoch die Möglichkeit, in den klaren, kühlen Bach zu tauchen oder wilde Orchideen zu jagen. In der Nähe befindet sich die schön benannte Bat Cave. Die Wasserfälle liegen 7 km südöstlich von Duong Dong, direkt an der Straße zum Dorf Ham Ninh.

Phu Quoc - Paradies für eine Luxusreise in Vietnam -7 | Infos und Reisetipps

VI. Phu Quoc Reise-Tipps

Vielleicht ist die größte Sorge eines Reisenden Sicherheit. Ohne einen Begleiter haben Sie möglicherweise Probleme wie Diebstahl, Betrüger, Verbrecher, etc .. Hier sind einige nützliche Tipps, die Ihnen helfen, Probleme zu vermeiden:

  • Verwenden Sie einen zuverlässigen Taxi-Service.
  • Wissen Sie, wie lange Sie vom Flughafen zum gebuchten Hotel fahren und wie weit ist es.
  • Teilen Sie kein Zimmer mit einem Fremden.
  • Pass auf Ihre Zugehörigkeit zu jeder Zeit auf.
  • Buchen Sie im Voraus Hotels und Service, damit Sie keine Überasschung erleben müssen.

Möchten Sie jetzt einen Strandurlaub auf Phu Quoc buchen? Oder auf einer Vietnam Rundreise Insel Phu Quoc entdecken wollen? Dann klicken Sie hier, um Reiseangebote von uns zu sehen!

Quelle: asiatica-travel.de

Samstag, 09.12.2017

Vietnam Rundreise mit Badeurlaub auf Phu Quoc

Phu Quoc gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Südostasien und ist eine perfekte Auswahl für Ihre Vietnam Rundreise mit Badeurlaub. Wer ein traumhaften Strandurlaub verbringen möchten, fahrt sicher dorthin.

Phu Quoc ist unter dem Namen „Perle-Insel“ bekannt. Sie ist die größte Insel von Vietnam und liegt im Golf  von Thailand. Dank ihrem blauen, kristallklaren Meereswasser und ihren sanften Sandsträndeist Phu Quoc ein Lieblingsreiseziel für beide in- und ausländischen Touristen. Die Strände hier wird von ABC News als Nr.1 im Top 5 der schönsten und saubersten Strände auf der Welt aufgelistet.

Phu Quoc_Fotor

Badestrände mit unterschiedlichen Sand- und Wasserfarben

Die Schönheit der Insel kann allen gefallen.  Phu Quoc ist nicht nur für verschiedene Köstlichkiten wie Pfeffer, Fischsoße und Gedenkstätten, sondern auch für ihre bildschönen Landschaften. Besonders und auffällig bei der Insel sind Badestrände mit unterschiedlichen Sand- und Wasserfarben. Die Farben hängen davon ab, welcher Seetang dort wächst. Beispielsweise ist das Meer am Dai-Strand (bai Dai) dunkel blau mit goldenem Sand. Am Sao-Strand (bai Sao) und Khem-Strand (bai Khem) hat das Meer ein helles Blau und der Sand ist strahlend weiß.

Phu Quoc 4_Fotor_Collage

Tauchen zum Schauen der Korallen

Außerdem ist Phu Quoc ist der perfekte Ort für die Segelsport-Aktivitäten , Angeln, Tauchen zum Schauen der Korallen, Ausflüge in unbewohnten Gebieten usw. Wenn Sie sich für den luxuriösen Vietnam Reisen interessieren, ist diese Insel mit den erstklassigen Resorts und Spa eine ideale Wahl.

Sie können diese Insel mit dem Flugzeug oder täglichen Flügen von Hanoi, Saigon, Can Tho und Rach Gia erreichen. Der Saigon – Phu Quoc Flug dauert ca. eine Stunde. Sie können das Schiff wählen zu fahren. Für die Strecke Rach Gia - An Thoi gibt es täglich Schnellboote. Die Überfahrt dauert ca. zweieinhalb Stunde.

Phu Quoc Insidertipps von Asiatica Travel

Phu Quoc Sonnenuntergang_Fotor

Sonnenuntergang in der Insel

Hier geben wir Ihnen die nützlichen Empfehlungen für Ihen Sommerurlaub bei der Insel Phu Quoc:

  1. Die beste Reisezeit ist zwischen Oktober und März. Das ist also die Trockenzeit. Hier in Südvietnam gibt es keinen Winter wie im Norden.
  2. Sie solle ein schöner und ursprünglicher Strand wie Bai Dai zum Baden wählen.
  3. Angel des Tintenfischs in der Nacht, Tauchen in den Korallenriffen sowie Entdeckung der unbewohnten Inseln und Wälder sind die attraktivsten Unterhaltungsaktivitäten.
  4. Insbesondere können Sie unendlich Meeresfrüchte genießen.
  5. Bitte vergessen Sie nicht, die Geschenke für Ihre Familie und Freunden zu kaufen ^^

Fotos aus dem Internet

Quelle: http://reisennachasien.com

Donnerstag, 07.12.2017

Warum sollten Sie Rundreise vom vietnamesischen Reiseveranstalter buchen?

Für viele Deutsche sind Tui, Berge & Meer oder Thomas Cook schon langem in der Tourismus-Industrie sehr bekannt. Sie gehöhren zu den besten Reiseveranstalter für Reisen in Europa. Aber wenn Sie nach Vietnam & Indochina reisen möchten, haben Sie eine bessere Auswahl. Das sind die lokalen Reiseveranstalter. In diesem Artikel finden Sie 8 Vorteile für eine Rundreise mit Asiatica Travel - zuverlässiger Reiseveranstalter für Ihre Traumreise.

Warum sollten Sie Rundreise vom vietnamesischen Reiseveranstalter buchen?

  1. Über 15 Jahre Erfahrung mit Rundreisen in Vietnam und Indochina

Indochina besteht aus Vietnam, Kambodscha und Laos. Asiatica Travel wurde 2001 in Vietnam gegründet. Bis jetzt ist schon über 15 Jahre vorbei. Nun haben wir eine Spitzenposition unter den Reiseveranstalter für individuelle und maßgeschneiderte Rundreisen in Vietnam, Kambodscha und Laos eingenommen. Besonders hat unser Unternehmen im jahr 2017 zum vierten Mal in Folge das TripAdvisor Zertifikat für Exzellenz bekommen. Das ist die Belohnung sowie auch der Beweis für unsere Qualität und Kundenzufriedenheit.

Lesen Sie mehr:

  1. Lizenzierter Reiseveranstalter – Sie und wir sind finanziell abgesichert

Unsere Agentur wurde vom vietnamesischen Staatsregierung lizenziert. Deshalb wird Ihre Reise mit uns immer versichert. Sie schicken uns nur 15% Anzahlung per Banküberweisung vor Reise, dann bezahlen Sie 85% in Vietnam oder Kambodscha. Hier akzeptieren wir Zahlung durch Bank-Überweisung, Kreditkarte oder Paypal.

  1. Persönliche Beratung von Ihrer Reiseexpertin in Vietnam

Unsere Reiseberaterinen Team in deutscher Abteilung haben gut deutsch und englisch an der Universität in Vietnam ausgebildet. Sie beherschen fließend beide Sprache deshalb können sie problemlos mit Ihnen in Verbindung setzen, ohne Sprachbarrier zu haben. Sie haben auch große Leidenschaft und Kenntnisse mit Reisen, wurden viel in Indochina und andere Länder in der Welt gereist, deshalb verstehen sie ganz gut was die Reisende brauchen, wo empfehlenswert zu reisen sind... Wenn Sie uns kontaktieren, erhalten Sie immer gründliche persönliche Beratung von unserer Reiseberaterinnen Team per Mail, Telefonisch, Skype, Whatsapp wie Sie wollen, alles Mittel ist möglich. Sie freuen sich immer darauf und sind immer bereits, Ihnen bei der Beratung zu helfen.

  1. Sie haben auch einen Ansprechpartner in Deutschland

Wenn Sie private Beratungen brauchen über internationale Flugtickets, Reiseprogramme,... steht unsere Kollegin in Deutschland gern zur Verfügung. Frau Ulrike Neumann, eine Deutsche, die eine große Liebe mit Vietnam hat und ist reisenleidenschaftlich und im Reisenbranche viele Jahre erfahrungsvoll. Deshalb freuen sie sich sehr darauf, Ihnen bei der Reiseberatung zu helfen. 

Kontaktdaten vom Vertreter Asiatica Travels:

  • Goldbachweg 21, 87538 Bolsterlang, Allgäu
  • Tel: (+49) 8326 309 0256 – (+49) (0)176-80697820
  • Email: deutschland@asiatica.com
  1. Nachhaltigkeit: Asiatica Travel nimmt Rücksicht auf die Umwelt und unterstützt die lokale Wirtschaft vor Ort.

Alle Reisende nehmen automatisch an alle unseren Projekten teil, denn bei jeder Buchung mit uns geht 1$ an die Finanzierung unserer humanitären Bemühungen!

Sie können aber auch während ihrer Reise direkt vor Ort an unseren Projekten teilnehmen. Um hilfsbedürftige Menschen in Vietnam zu besuchen und ihnen persönlich Geschenke zu überreichen, müssen Sie sich bei uns als Mitglied anmelden. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an: info@asiaticafoundation.com.

Wir orientieren immer zur umweltfreundliche Reiseprogramme, die eng mit Natur, Landschaften verbunden sind. Tierschutz ist uns sehr wichtig. Wir bieten keine Aktivitäten an, die die Tiere beeinträchtigen.

Wir stellen viele Dienstleistungen an wie Homestay, lokale Pakage, damit die lokale Leute Job zum guten Leben haben können, gleichzeitig auch die traditionelle Kultur aufbewahren können.

  1. Das Beste Preisleistungsverhältnis durch unseren Sitz in Vietnam & Kambodscha

Wegen des guten intensiven Austausch von Asiatica Travel mit unseren Partnern vor Ort sind wir in der Lage, ein wettbewerbsfähiges und faires Preisleistungsverhältnis für Sie zu sichern.

Mit unserem Geschäftsvolumen, Partnerschaften und unsere Marktposition, die immer verstärkt wird, sind es uns möglich, immer die geeignetste Preise und beste Angebote für Sie anzubieten.

  1. Schnelle Anworten und bester Service vor, während und nach der Reise

Wenn Sie Frage über Unterkünfte, Reihenfolge der Reise, Aktivitäten der Reise, Reiseführer, usw. haben, fühlen Sie sich angehnehm und fragen uns nach. Unsere hochqualifizierte mehrsprachige Reiseberaterinen werden Sie so schnell wie möglich beanworten. 

Während der Reise wenn irgendwas passiert, sind wir immer dabei, immer bereits, Ihnen einen engagierten und effizienten Kundenservice mit 24-Stunden-Hotline anzubieten.

Durch regelmäßige Kontrollen unserer Leistungsträger garantieren wir beste Dienstleistungen für unsere Kunden.

  1. Individuelle Reiseplanung: Erstellen Sie sich Ihre ganz persönliche Reise

Mit einem einfachen Klick an dem Symbol auf unsere Webseite „Maßgeschneidert” und füllen Sie auf weitere Angaben aus. Dann können Sie sich schon Ihre persönliche Traumreise erstellen. Bitte geben Sie die Informationen so weit wie möglich, damit wir Sie am besten beraten.

 

Dienstag, 05.12.2017

Halong Bucht Reise-Tipps: Ein Muss beim Vietnam Rundreisen

Where is Ha Long Bay in Vietnam?

Halong Bay is in the area of ​​the Gulf of Tonkin and is located in northern Vietnam (about 170 km to the north of Hanoi). A 2-day trip to Ha Long Bay is a great choice for first time visitors. You can discover in a relaxed atmosphere different unique islands, beautiful beaches, floating villages and caves.

When is the best time to go to Ha Long Bay?

Although you can visit Ha Long Bay all year round, you should plan your cruise carefully. The best time to visit Ha Long Bay is from March to June and avoid overcrowded holidays (April 30 and May 1). June to September is off season, so you can get better deals, but note storm forecasts. October and November are high season again and it is still sunny. December is cool, cloudy and dry, while January and February are cold, foggy and drizzly. The showers will hide the splendor of the bay. You will be able to see the most breathtaking moments in Ha Long Bay or its greatest miracle: the sunset, the sunrise and a starry or moonlit night.

Transportation to Ha Long Bay

Minibus:

 from Gia Lam (Hanoi) to Bai Chay (Ha Long). Tickets are purchased at the bus station. The journey takes 4 to 5 hours.

By seaplane  :

Take a seaplane flight from Noi Bai International Airport, Hanoi, to Halong Bay for just 45 minutes. Enjoy the fantastic views over the countryside and experience the thrill of a water landing in the marina of Tuan Chau Island. The flight can be extended by an additional 15-minute panorama tour over the bay, so you can see the thousands of limestone karst rocks from the jade-green waters (150-300 m high) from a bird's-eye view and watch distant fishing villages before landing in Tuan Chau Island Marina. This is the only seaplane service in Vietnam.

By train :

Take the freight train from Hanoi to Yen Vien (Gia Lam) and then to Quang Ninh. The train starts at 4.30 and arrives at 11.00. The terminal in Ha Long City is located near the Bai Chay Bus Station and about 5 km from the port. Expect train delays and cancellations without prior notice.

By private car or taxi :

Take a car from Noibai, or from Hanoi center to Halong Bay. It costs about 60 euros per car, per trip or 75 euros for 2 days, 1 night.

Accommodation / Hotels in Ha Long Bay

Hotels in the mainland

There are so many choices. Hotels along Ha Long Road are the most expensive, as most are luxury hotels and have a view of the bay. The area of ​​the crossing of the Navy also has many cheap hotels, about 8 - 10 euros per night. The Vuon Dao area has reasonably priced hotels, but more expensive than the Navy area. The room rate is depending on the season between 15 - 30 euros per night. Along the coast are the luxurious hotels such as Muong Thanh, Vinpearl or Novotel. The price is from 40 - 10 euros per night, even higher.

On the boat

Ha Long now has hundreds of ships serving overnight accommodation in the bay. There are many different types of hotels from 3-star quality. In terms of facilities, each yacht has a restaurant, bar, reception and cabins. All night cruises operating in Halong Bay comply with maritime safety regulations. Life jackets are available in and out of the cabin. Guests may ask boat managers to provide and instruct their use.

Which sights in Ha Long Bay are recommended?

Certainly,  Halong Bay is  best known for its authentic beauty of limestone mountains. However, you can still find nearby many highlights such as cave, beaches or floating houses.

1. Cat Ba Island

One of the most popular stops in Halong Bay is Cat Ba Island. There are floating villages, hotels, restaurants and bars, set against a backdrop of lush mountains. The island is also the habitat of endangered animals such as head lures, forest goats, black giant squirrels and civet cats.

2. Dau Be Island

Dau Be Island is 28 km from Bai Chay Harbor and is another island listed on most Ha Long Bay cruises. It is a well-known bathing and diving place with a rich coral system, deep caves and six lakes. You can visit the caves only at low tide by rowboat. Here you can see golden monkeys and flying squirrels.

3. Bo Hon Island

Bo Hon Island is the place where you can find the most famous caves of Halong Bay. Sung Sot, Trinh Nu and Trong Caves are set against a backdrop of mountains, cliffs and lush forest. It is accessible by boat from Bai Chay Harbor within two hours and is considered the Halong Bay Natural Park. There are many cycads, orchids and banyan trees. It is also the residence of wild monkeys, deer and chamois.

4. Ti Top Island

Ti Top Island is 8 km southeast of Bai Chay Harbor. The island was named in 1962 after a visit by former Soviet astronaut Ghermann Titop. The beach is the main attraction where tourists can swim or relax on the sandbank. Luxury resorts, hotels, restaurants, bars and souvenir shops can be found at Ti Top Beach. Take the 400-step staircase to the top of Ti Top Island for panoramic views of Ha Long Bay.

5. Dau Go cave

Dau Go Cave is one of the most visited caves in the bay. You can see stalactites and stalagmites that are 20 meters high. It has three main areas that are lit with natural and artificial light. There are formations in the form of humans, animals and objects. At the end of the Dau Go Cave is a small pond with clear water. Locals claim that fairies use the pond to descend to Earth.

6. Trinh Nu Cave

Trinh Nu or Virgo Cave has a statue of a woman. She was turned to stone after her death and could not return home after being forced to marry an old Mandarin. Local legend says that she escaped from him because her father could not pay debts. When fishermen found their body, they buried them and built a small shrine in the grotto.

7. Sung Sot Cave

The Sung Sot Cave has two chambers with a square outer chamber and a 30 meter high limestone ceiling. On the island of Bo Hon are the inner chamber formations which are in dialogue with each other. There is another formation in the middle of the chamber that looks like a general survey of its troops.

8. The Kissing Rocks Islands

The Kissing Rocks Islands are undoubtedly a symbol of Halong Bay. The two rocks resemble a rooster and a hen facing each other. The locals believe that they symbolize the eternal love that has been in Halong Bay for thousands of years.

9. Luon Cave: well known place for kayaking

While most tourists travel through the Luon Cave with a boat under the control of a local skipper, visitors can rent a kayak and sail into the cave. Within the cave you will find great landscapes: very high limestone mountains and funny monkeys.

Halong Bay travel tips

  1. Remember to bring sunscreen with your swimming gear.
  2. If you're planning to go hiking or cycling, a good pair of shoes and comfortable clothing are an oddity.
  3. Bring water as it is sold more expensive in the bay.
  4. If you book in advance a tour directly from  a well-known tour operator , so you have no worries about transport, ticket and accommodation. Recommended travel duration: 2-day 1-night or 3-day 2-night.

 Quelle: asiatica-travel.de

Donnerstag, 30.11.2017

Ninh Binh Reise-Tipps von A-Z - Vietnam Urlaub

Do you want to travel to Ninh Binh in 2018? Do you still need travel tips? In this article, Asiatica Travel provide important information for Ninh Binh from AZ, especially foreign travelers.

I. Where is Ninh Binh?

Ninh Binh is a province just 100 km southeast of Hanoi. This place was once the capital of Vietnam in the period from 968 to 1010 with three dynasties, Dinh, Tien Le, Tien Ly and also important military areas through historical periods. With a special location for transport, terrain, cultural history and two world heritage sites and biosphere reserves, Ninh Binh is now a popular tourist center.

II. Best travel time for Ninh Binh

Visitors can travel to Ninh Binh in all seasons. But the best is from March to May. The weather in spring is not too cold or too hot, especially for tourists it is very ideal to visit natural landscape and religious architecture. In addition, the time of the end of May / beginning of June is the Tam Coc season, so it is the perfect time to visit Ninh Binh.

From August to October it rains more regularly in Ninh Binh and gives less sun. If you come here during this period you should bring umbrella or raincoat.

III. Transport to Ninh Binh

To reach Ninh Binh, you can travel by train, open bus, moped or car. The highway here was rebuilt in 2012, so the ride takes only 1.5 to 2 hours.

IV. Accommodation / Hotels in Ninh Binh

There are many types of accommodation in different categories, from the hotel to the inn and homestay. Depending on the budget you can search for a suitable accommodation.

It is recommended to stay at these hotels. Many tourists have gone there and are happy with it and would like to recommend it to others.

  1. Ninh Binh Hidden Charm Hotel and Resort (Four Star Hotel)
  2. Emeralda Resort Ninh Binh (5-star hotel)

 

V. Top 8 main attractions in Ninh Binh, which you must see

1. The nature reserve Van Long

In the nature reserve Van Long, visitors will surely be fascinated by the untouched landscape. Here in the protected area live many species that have been listed in the Red List of Vietnam. The nature reserve Van Long is most to discover by a boat trip. The boat will take you through karst mountains and mysterious caves, and you will also see beautiful landscapes.

Van Long Ninh Binh Asiatica Travel Vietnam Travel

2. The bird park Thung Nham

Thung Nham Bird Park, located in Ninh Hai Community, Hoa Lu District, is one of the tourist destinations full of cultural, spiritual, scenic and biodiversity factors. In addition to the fun of sitting on the boat, admire the lagoon. Here you will also find the wildlife of nearly 40 species of birds with about 50,000 birds that are typical of Vietnam.

Thung Nham Bird Park Ninh Binh Asiatica Travel Vietnam Travel

3. The National Park Cuc Phuong

Wenn Sie sich für Wälder interessieren sollen Sie Nationalpark Cuc Phuong besuchen. Der Park zieht viele Touristen Im und Ausland an wegen seiner unberühter Landschaften, sehr schön und friedlich. Besucher können hier den tropischen Wald entdecken, die Vielfalt der Flora und Faune erfahren, in der Natur eintauchen und an dem Teamaufbau oder Lagerfeuer teilnehmen.

Cuc Phuong National Park Ninh Binh Asiatica Travel Vietnam Travel

4. Der Landschaftskomplex Trang An

Trang An ist heute der bekannteste Reiseziel in Ninh Binh. Die wunderschöne Landschaft des schönen Trang An wurde von der UNESCO als natürliches und kulturelles Erbe der Welt anerkannt. Die Landschaft hier besteht aus Flüssen, die durch die Kalksteinberge fließen und zahlreiche natürliche, fantasievolle, geheimnisvolle Höhlen bilden, deshalb nennen viele ausländische Reisenden Trang An als „trockene Halong Bucht“.

Trang An Ninh Binh Asiatica Travel Vietnam Travel

5. Bai Dinh Pagode

Die Bai-Dinh-Pagode ist eine große Pagode-Anlage in Vietnam, stellt viele Rekorde in Vietnam und Asien auf. Die Pagode besitzt über viele die größten buddhistischen Statuen Asiens und Südostasien. Beim Besuch der Pagode Bai Dinh kann man nicht nur die Pagode, Tempel besichtigen, sondern auch die grandiosen Höhlen entdecken.

Bai Dinh Pagoda Ninh Binh Asiatica Travel Vietnam Travel

6. Die antike Hauptstadt Hoa Lu

Die Altstadt Hoa Lu ist ein wichtiger nationaler Relikte Komplex und einer der vier Kernbereiche des Landschaftkomplex Trang An. Die historische Hoa Lu war die alte Hauptstadt von Vietnam. Er hat eine Fläche von 13,87 km² in der Provinz Ninh Binh. Mit einer Zeit von mehr als 1000 Jahren ist die alte Hauptstadt Hoa Lu ein Ort, um historische Relikte durch die Jahrhunderte zu speichern.

Hoa Lu Old Town Ninh Binh Asiatica Travel Vietnam Travel

7. Tam Coc

Tam Coc beinhaltet drei Höhlen, die von dem durch Karstbergen fließenden Ngo-Dong-Fluss erschafft werden. Die Bootsfahrt durch Tam Coc ist eine beliebteste Route zur Entdeckung der Sehenswürdigkeiten in Ninh Binh. In den Höhlen befinden sich unzählbare Tropfsteine in verschiedenen einzigartigen Formen.

Tam Coc Ninh Binh Asiatica Travel Vietnam Travel

8. Die Pagode Bich Dong

Die sehr große Bich Dong Pagode befindet sich 2 km von Tam Coc. Vor der Pagode aus befindet sich ein Abzweig von Ngo Dong Fluss. Auf der anderen Seite des Flusses sieht man grüne und gelbe Reisfelder (nur im Mai/ Juni).

Bich Dong Ninh Binh Asiatica Travel Vietnam Travel

Reisetipps für Ninh Binh

- Souvenirs: Getrockene Reis ist hier sehr empfehlenswert. Oder Kim Son Wein, Glücksbringer, Armbänder werden meist verkauft.

- In der Touristensaison sollten Sie die Reservierung im Voraus anrufen, sonst könnte es ausgebucht werden.

- Most of Ninh Binh is a cave complex, so if you want to visit all the places on a trip, you should spend about 3-4 days to discover all the beauty here.

Sollten Sie mehr Informationen über Vietnam erfahren, Bitte klicken Sie hier

Quelle: asiatica-travel.de

 

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.