Montag, 19.06.2017

Vorschlag für eine Reise nach Nordvietnam in 1 Woche

Viele ausländische Touristen fühlen sich verwirrt, wenn sie eine Reise nach Vietnam planen. Was sind die berühmteste Sehenwürdigkeiten Nordvietnams? Wie lange sollte man für eine Reise nach Ninh Binh verbringen? Wo kann man in Mai Chai übernachten? Im Folgende schlage ich dir eine Reise nach Nordvietnam in 1 Woche vor, mit besten Tipps und Infos.

Vorschlag für eine Reise nach Nordvietnam in 1 Woche -maps

Tag 01: Berlin/Frankfurt – Hanoi

Nach der Ankunft in Hanoi solltest du wegen langer Strecke von Deutschland nach Vietnam im Hotel ein paar Stunden bleiben. Den Rest von estem Tag könntest du im Hotel bleiben oder in der Altstadt Hanoi einen Spaziergang machen.

  • Essen: Pho 49 Bat Dan, Quan An Ngon 18 Phan Boi Chau, usw.
  • Trinken: Cafes an der Nguyen Huu Huan oder Ma May Straße, Bier an der Ta Hien Straße.
  • Einkaufen: Dong Xuan Markt an der Hang Khoai Straße, Nachmarkt in der Altstadt (Freitag bis Sonntag)

5 tolle Dinge kann man am Wochenende in Hanoi erfahren

Tag 02: Hanoi Stadtrundfahrt

Der ganze Tag ist für die Entdeckung Hanoi - der tausendjährigen Hauptstadt Vietnams. Am Morgen solltest du das Ethnologische Museum (geschlossen am Montag) besuchen. Es bietet eine wundervolle Sammlung von Kunstwerken aus dem ganzen Land und von 54 Volkstämmen inkl. raffinierten und bunten traditionellen Trachten der Bergvölker. Danach kannst du Einsäulenpagode, Pagode Tran Quoc am Westsee, Literaturtempel (die erste königliche Universität Vietnams in 1076) und Hoan Kiem See mit Ngoc Son Tempel in der Nähe von der Alstadt besuchen. Schließlich solltest du sich mit einer Aufführung im Wasserpuppentheater entzücken.

Tag 03: Hanoi - Halong Bucht

Wie können die ausländischen Touristen in Vietnam kostenlos reisen 03

Abfahrt nach dem Frühstück zur Halong Bucht. Eine Bootfahrt zur Entdeckung der Halong Bucht ist ein Muss. Wenn du nicht so viel Geld hättest, würdest du eine 1-Tag-Tour nehmen. Unterwegs erfreust du dich an der vielfältigen Landschaft, welches von Reisplantagen zu den verschlungenen Flüssen reichen und sehr typisch für das Delta des Roten Flusses ist. Es wäre viel besser, dass du in einem Luxuskreuzfahrt übernachten könntest, dabei gibt es Kochkurs und Abendessen mit frischen Meeresfrüchten.

  • Luxuskreuzfahrt: Signature Cruise, Victory Cruise, Paradise Luxury Cruise (100€ - 200€ pro Nacht)

Tag 04: Halong Bucht - Hanoi – Ninh Binh

Am Morgen kommst du zurück nach Hanoi, nehm ein paar Stunden, um Mittagsessen zu haben. Am Nachmittags fährst du mit dem Bus nach Ninh Binh, es dauert circa 2,5 Stunden. Übernachtung in Ninh Binh.

Vorschlag für eine Reise nach Nordvietnam in 1 Woche - Ninh BInh

Tag 05: Ninh Binh – Hanoi

Nach dem Frühstück könntest du Ninh Binh entdecken, welche auch als „trockene Halong Bucht“ bezeichnet wird. Hier findet man Hoa Lu, der antiken Hauptstadt Vietnams aus dem 10. Jahrhundert, zwei alte Tempel, der den Königen der Dinh- und Le Dynastie geweiht sind. Anschließend ist der Bootfahrt in die ruhige Natur, die grünen und gelden Reisefelder zu besichtigen. Dann kommst du zurück nach Hanoi zu übernachten.

Mehr Lesen: Top 6 Ninh Binhs Sehenswürdigkeiten 2017

Tag 06: Hanoi – Mai Chau

Abfahrt am Morgen nach Mai Chau. Die Provinz ist Heimat einer Vielzahl ethnischer Minderheiten und Bergstämmen, wie die Dzao, Muong und Thai. Hier fährt man meisten mit dem Fahrrad zu einem Dorf der Weißen Thai, die diese Gegend überwiegend bewohnen, durch schlängelnde Pfaden, vorbei an Reis- und Maisfeldern, Bergen und traditionellen Stelzenhäusern. Am Abend genießt du eine kleine traditionelle Tanzaufführung der Dorfbewohner und den örtlichen Reiswein Ruou Can.

Übernachtung: Homestay in Dörfen von den Minderheiten, Mai Chau Ecologdes

Vorschlag für eine Reise nach Nordvietnam in 1 Woche - Mai Chau Ecolodge

Tag 07: Mai Chau – Hanoi

Nach dem Frühstück solltest du Dorf Na Meo (6 km von Mai Chau entfernt) besuchen, wo man die Wanderung durch einen tropischen Urwald starten können. Unterwegs kann man Maisfelder und Reisterrassen, es bietet Ihnen die Gelegenheit, tief in die ruhige und unberührte Natur einzutauchen. Am Nachmittags sollten Dorf Te, ein kleines schönes Dorf eingebettet in den grünen Urwald, und Kha Dorf, wo es einen schönen Bambuswald gibt. Schließlich kommst du zurück nach Hanoi.